erforderliche VORBEREITUNGEN für skinling®


1) Vorbereitungen VOR der Anwendung

  • Bereits im Vorfeld der Behandlung sollte man:

a) viel Wasser trinken bzw. Flüssigkeit zu sich nehmen, um gut schwitzen zu können
b) ordentlich duschen, um allen oberflächlichen Schmutz zu entfernen 

  • Wichtig ist die Sichtung auf alle Hautauffälligkeiten wie hochstehende Narben, Muttermale, Schorf von Wunden o.ä., denn diese müssen gleich bei der Schabung ausgespart werden!
  • Dazu werden potenziell verletztbaren Stellen mit einem hautverträglichen Kosmetikstift vormarkiert, wenn Sie SKINLING als Anwendung in einem Saunabetrieb vornehmen lassen (Bild). Bei Selbstanwendung kennt man i.d.R. solche Hautstellen an seinem eigenen Körper.

 



→ JETZT ist der Zeitpunkt gekommen, die Saunakabine            zu betreten, in der die eigentliche Behandlung   
         durchgeführt wird.

→ SKINLING funktioniert ausschließlich in einer Sauna-
         kabine, weil sich die Haut hier dauerhaft in einem
         optimalen Ausleitungszustand befindet. Sie ist sehr    
         warm, feucht, weich ... und vor allem offenporig !



2. Vorbereitungen IN der Sauna. 

  • Man begibt sich in eine Saunakabine, wo man sich und die Haut ca. 5-7 Minuten aufheizt. 
  • Dabei kann die Temperatur der Sauna so gewählt werden, dass man angenehm schwitzt. Es ist keine besonders hohe Hitze erforderlich und jeder hat da seine individuellen Präferenzen.  

Währenddessen wird die gesamte Hautfläche mit der tiefenwirksamen Holzwalze „durchwalgt“, wobei Hautschichten aufgelockert und Schadstoffe in den tieferen Hautschichten vorgelöst werden. 

Gegen Ende der Aufwärmphase werden 1-2 Aufgüsse vorgenommen, um die Haut zusätzlich auf Temperatur zu bringen und durch warmen Dampf aufzuweichen. 

 

 

Dabei können stimulierende Aufguss-Öle eingesetzt werden, um die Wirkung zu intensivieren. 



Die Haut ist jetzt perfekt vorbereitet: Sie ist sehr weich und warm, aufgelockert und durch-
        feuchtet
und die Poren sind weit geöffnet. Der Schweißapparat läuft auf Hochtouren! 

 

Weiter zur Durchführung des Verfahrens. 


Kontakt:    

Skinling - DWM Marketing

Dirk Wehlmann

Lahnstrasse 48                   Mail: info@skinling.de

D-65195 Wiesbaden            Telefon +49 (0) 170-4167697