Das professionelle Treatment im SpaBetrieb

  Beispielhafte Darstellung der Anwendung am Rücken
Beispielhafte Darstellung der Anwendung am Rücken

 

Sowohl angenehmer als auch wirksamer ist es, die Anwendung von einem geschulten Skinling-Dienstleister vornehmen zu lassen. Die Bearbeitung durch einen Profi ist hinsichtlich der Vorgehensweise, Wirkung und generierter Ausleitungsmenge effizienter!

Denn alleine kommt man erstens nicht an alle Stellen heran (z.B. Rücken, Fußsohlen). Und zweitens kann man gerade am Oberkörper die Instrumente nicht parallel mit dem Sammeltiegel nutzen. 

Alle Behandlungsinstrumente werden vor dem Einsatz aufwändig sterilisiert, damit ein hygienischer Ablauf sichergestellt ist.

 

Behandlung im TREATMENT-RAUM

 

Ein ausgebildeter Skinling-Therapeut führt die Behandlung in einem separaten Treatmentraum durch, der SKINLING-DETOX-LOUNGE.

Als Kunde erleben Sie die Anwendung ganz klassisch in flacher Position auf einer Behandlungsliege. Der in der Methode ausgebildete SpaMitarbeiter kann dann umlaufend wie gewohnt arbeiten. 

 

Dabei geht er wie zuvor beschrieben in 3 Schritten vor, wobei mit mehreren Bedampfungs-apparaturen mehrere Hautpartien parallel vorbereitet und bearbeitet werden können. 

1) 2-3 Minuten intensive Bedampfung einer Hautpartie (z.B. Unterarm) 

2) Parallel dazu Tiefenwalzung mit Pyramidenwalzen (Bild)

3) Durchführung der Ausleitung mit den Instrumenten und dabei Sammlung des Materials
     im Tiegel. Dabei wird natürlich weiterhin bedampft, um die Haut offen zu halten. 

 

 


Eindrücke von der Behandlung in einem TREATMENT-RAUM

Eindrücke von der Behandlung in einer SAUNA-KABINE